Schwimmen

Vom Schwimmen zur Wassergymnastik

Unsere Schwimmabteilung ist Ende der 1950er Jahre aus unserer Turnabteilung hervorgegangen. Adalbert Lenski rief 1959 die Schwimmriege ins Leben, in der sich Turnerinnen und Turner zusammenfanden. Einmal in der Woche trafen sie sich neben dem Turnen zum Schwimmen im Hauptbad. Die kleine Riege wuchs sehr schnell durch den Zugang von weiteren Interessenten und wurde so groß, dass der Gesamtverein ihr den Status einer Abteilung zuerkannte. Bis zu seinem Tod war Adalbert Lenski ihr Vorsitzender.

Das Schwimmen wurde nie als Wettkampfsport ausgeübt, dennoch erhielt die Abteilung nach Schließung des Hauptbads 1987 eine Übungseinheit in einem Schwimmbad zugewiesen. 1999 jedoch wurde diese Zeit den Leistungssportvereinen im Schwimmen zugewiesen. Für uns blieb nur das Lehrschwimmbecken in der Gesamtschule  Holsterhausen. Hier wurde Wassergymnastik zur neuen Disziplin für Jung und Alt. Jeden Montag trifft sich dort eine verschworene Gemeinschaft, um sich fit zu halten. Und danach geht es zum Ausklang an den Stammtisch.

Wir freuen uns, daß wir seit dem Sommer 2023 wieder ins Wasser können und unseren gewohnten Schwimmkurs durchführen.

Kontakt: leni Bachmann

Telefon:
0172 6328351