Mitgliederversammlung 2016

03 mitversammlung 2TUSEM geht mit neuer Führung in die Zukunft
Klaus Schorn 70 Jahre Mitglied des TUSEM

Rechenschaftsberichte und eine außergewöhnliche Ehrung auf der ordentlichen Mitgliederversammlung des TUSEM vor 190 Mitgliedern und Gästen.
Mit einem auf drei Positionen veränderten Führungsteam stellt sich der TUSEM seinen zu-künftigen Aufgaben. Neben der Wahl des Präsidiums standen auf der Mitgliederversammlung am Donnerstag Abend in dem Sport- und Gesundheitszentrum des TUSEM die Ehrung des Jubilars Klaus Schorn für 70 Jahre Mitgliedschaft im Mittelpunkt.
Im Rechenschaftsbericht des Präsidiums ließ Frank Schienbein die Geschehnisse der Jahre 2014 und 2015 Revue passieren.
Er berichtete über den Rücktritt von Ulrich Gaißmayer im November 2014, die neue Tradition des nun jährlich stattfindenden Neujahrsempfang, den TUSEM Day und nahm dann Bezug auf die sportlichen Belange im Verein. Die Tischtennis Bundesliga Damen haben zuletzt einen großen Erfolg gefeiert und waren im deutschen Pokalfinale. Dort, wie auch in der Bun-desliga mussten sie sich lediglich einer der Übermannschaften aus Berlin geschlagen geben, die mit Weltklasse Spielerinnen besetzt sind.
Die Handballer stehen im Mittelfeld der zweiten Bundesliga und streben noch in dieser Saison einen einstelligen Tabellenplatz an. Auch für die nächste Saison werden die Ziele ähnlich definiert werden.
Die Fußballabteilung hat sich nach dem Platzneubau mit einem tollen Kunstrasen sehr erfreulich entwickelt, ist extrem Mitgliederstark geworden und auch die erste Mannschaft steht derzeit auf dem ersten Tabellenplatz der Kreisliga A und kann im besten Falle dieses Jahr noch aufsteigen. Dafür drückt der ganze Verein die Daumen.
In allen anderen Abteilungen wird ebenfalls großartiges geleistet und Frank Schienbein bedanke sich bei den zahllosen ehrenamtlichen Helfern und Kümmerern ohne die eine solche große Gemeinschaft heut zu Tage nicht mehr aufrecht erhalten werden können.
Ehrung Klaus Schorn:03 mitversammlung 1

TUSM Ehrenmitglied Christian Hülsmann würdigte in seiner großartigen und emotionalen Laudatio Klaus Schorns Lebensleistung für diesen Verein, den er geprägt hat wie kaum ein anderer. Seit 53 Jahren kennt Christian Hülsmann nun Klaus Schorn und er zeichnete den langen und erfolgreichen Weg des „Machers“ Klaus Schorn im TUSEM mit vielen Höhepunk-ten nach. Aus vielen gemeinsamen Erlebnissen und Anekdoten wurde die Wertschätzung die Klaus Schorn entgegengebracht wird mehr als deutlich. Der Jubilar zeigte sich sichtlich gerührt. Frank Schienbein und das gesamte Präsidium übereichten Klaus Schorn eine Ur-kunde und ein Präsent für diese lange Vereinstreue. Ein großer Dank geht an unser Ehren-mitglied Christian Hülsmann für diese hervorragende Würdigung von Klaus Schorn.
03 mitversammlung 3Wahlen
Zum neuen Präsidenten wurde Frank Schienbein gewählt. Zur neuen Stellvertreterin Ute Schwinn. Der Schatzmeister bleibt Cedric van Beek, dessen Stellvertreter Bernd Gersten-berg. Zum neuen Beisitzer wurde Christian Kukuk gewählt. Die weiteren Beisitzer Petra Ge-bauer, Bärbel Brückner, Andreas Coupette und Dr. Karl-Ernst Finkemeyer wurden allesamt einstimmig wiedergewählt. Norbert Mühlenbeck schied auf eigenen Wunsch wegen der großen beruflichen Belastung aus. Weiterhin dem Präsidium angehören der Ehrenpräsident Klaus Schorn und der Vorsitzender des Vereins-Jugendausschusses Sebastian Klein.

Revisoren: Wolfgang Doll, Udo Krallmann und Bernd Dienemann 

Suchen

Statistik

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.